Susanne Krause

Susanne Elisabeth Krause

Susanne Elisabeth KrauseSusanne Elisabeth Krause hat schon in ihrer Jugend mit Leidenschaft Kurzgeschichten verfasst. Bald entdeckte sie auch die Liebe zum Heftroman.

 

Geboren wurde die Autorin in Mönchengladbach und lebt seit vielen Jahren in Düsseldorf. Nach einer kaufmännischen Ausbildung war sie als Buchhalterin und im Bereich Import/Export tätig. Heute erledigt sie die internationale Korrespondenz für die Firma ihres Lebensgefährten.

 

Susanne schreibt aktuell als freie Autorin Truestorys. Die Themen für ihre Wahren Geschichten schöpft sie aus der Betrachtung von Menschen, ihren Nöten und Sorgen. Mit viel Sensibilität und Einfühlungsvermögen bringt sie diese dann aufs Papier.

Share

Mein Traummann war ein Callboy – eine Geschichte von Susanne Elisabeth Krause

Lisa B. (38): Endlich war ich von meinem Mann, der mich in den letzten Jahren unserer Ehe nur betrogen hatte, geschieden. Ich war wieder frei und wollte nun das Leben genießen. Im Überschwang der Gefühle ließ ich mich von meiner Freundin Brigitte überreden, einen Callboy für eine ausgelassene Nacht zu buchen. Wenn ich nur vorher geahnt hätte, wie sehr mich diese Entscheidung verletzten würde, ich hätte es nie getan.

 

Meine Freundin Brigitte und ich saßen fröhlich bei einer Flasche Champagner zusammen und feierten meine glückliche Scheidung von meinem Mann.

Karl war die meiste Zeit unserer fast neuzehnjährigen Ehe hinter jedem Weiberrock her. Er ließ nichts aus.

Ich wusste davon, hatte aber der Kinder wegen einfach nie den Mut aufgebracht, mich zu trennen. Jetzt waren unsere beiden Söhne fast erwachsen und nachdem Karl im letzten Sommer nach einem Kuraufenthalt schamlos vor meinen Augen seinen weiblichen Kurschatten zum Abschied auf dem Bahnhof küsste, hatte ich einfach genug.

Ich war doch noch keine alte Frau, die den Rest ihres Lebens ohne Liebe leben wollte.Weiterlesen ]

Share