Margit Heumann

Margit Heumann

Margit HeumannMargit Heumann, geboren und aufgewachsen in Vorarlberg, wohnte mehrere Jahre in der Schweiz und England, danach lange in Deutschland.

Sie arbeitete als Sekretärin, im Buchhandel, betrieb einen Islandpferdehof, schrieb für Pferde- und Kinderzeitschriften und ein Sachbuch für Reiter und Pferdehalter.

Seit 2009 lebt sie in Wien und Mittelfranken. Neben ihrer literarischen Tätigkeit mit zahlreichen Veröffentlichungen in Anthologien und Literaturzeitschriften schreibt sie seit 2008 True-Stories und Kurzromane für HML-MEDIA.

Share

Ein Hobby mit Konsequenzen

Ein Hobby mit KonsequenzenDas erzählende Sachbuch von Margit Heumann gibt es nun auch als E-Book.

 

Ein „Händchen für Pferde“ hat Margit Heumann, die in diesem Buch über ihre praktischen Erfahrungen in Pferdehaltung und Pferdeausbildung berichtet. Ihr umfangreiches Wissen möchte sie an Reitanfänger genauso weitergeben, wie an all die ReiterInnen, die sich in absehbarer Zeit den Traum vom eigenen Pferd erfüllen wollen.

Auch altgediente Pferdefreunde werden das Buch mit Genuss lesen und sich in vielen Episoden wiedererkennen. Margit Heumann zeigt in ihrem Ratgeber auf, welche Konsequenzen der Kauf eines Pferdes hat, welche Vorüberlegungen getroffen werden sollten, und was bedacht sein will, wenn man sein Pferd selbst ausbilden oder mit der eigenen Stute züchten möchte.

Die Autorin lässt den Leser an ihren Erfahrungen teilhaben, damit das „Glück der Erde“ nicht zum Reinfall wird. Schauen Sie in die Lesebprobe auf amazon.de!

Share

Verirrt im Nebel – eine Liebesgeschichte

Das Glück kommt manchmal, wenn man am wenigsten danach sucht. Für Tom öffnete sich nach einem Irrgang durch dichten Nebel buchstäblich ein Fenster zur Liebe …

 

Es war ein trüber Novemberabend, als Tom im Gewirr der Altstadtgässchen den Paracelsusweg suchte. Seine Schwester hatte ihn zur Einweihungsparty in ihre neue Wohnung eingeladen.

„Da bist du ja“, rief Marlene und umarmte ihn. „Und wo ist deine Freundin? Oder bist du schon wieder unbeweibt?“

„So ist es“, antwortete Tom kurz angebunden. Er kannte das: Seine Schwester sähe ihn zu gern in festen Händen, doch noch zog er seine Freiheit vor. Wenn die Richtige kam, würde er es schon merken, dazu brauchte er Marlene nicht. Aber sie konnte es auch diesmal nicht lassen: „Ich habe zwei neue Kolleginnen eingeladen, die werden dir gefallen“, flüsterte sie ihm zu. Tom verdrehte die Augen.

Wie immer ging es auf Marlenes Party locker zu. Selbstbedienung bei den Getränken, zum kalten Buffet hatte jeder Gast etwas beigetragen, die CD-Sammlung enthielt für jeden Musikgeschmack etwas. Es war ein amüsanter Abend, die Gäste waren nett, Tom unterhielt sich blendend, tanzte mal mit der, mal mit jener. Gerade als er herausfand, dass die attraktive Blonde Single war, winkte ihn Marlene in die Küche.Weiterlesen ]

Share

Schau mal was das wünscht

Schau mal was da wünscht - ein Bilderbuch mit Reimen von Margit Heumann

Schau mal was da wünscht – ein Bilderbuch mit Reimen von Margit Heumann

Auch Dinge haben Träume. Ein Bilderbuch mit Reimen und grafischen Illustrationen zum Nachdenken und Staunen für Kinder und Erwachsene – das ideale Geschenk und Mitbringsel.Weiterlesen ]

Share