Karin Koenicke

Karin Koenicke

Karin Koenicke - Autorin bei HML MediaKarin Koenicke wurde 1969 in Regensburg geboren, wo sie nach dem Abitur als Bankkauffrau arbeitete. Inzwischen lebt sie mit ihrer Familie und einem Zimmer voll Musikinstrumenten in der Nähe von München.

 

Mal spontan nach London jetten, um ins Theater zu gehen und im St. James´s Park die Eichhörnchen zu füttern – so etwas kommt durchaus vor. Manche Menschen halten sie deshalb für ein bisschen verrückt, was sie einfach als Kompliment auffasst. Zum Schreiben kam Karin Koenicke eher durch Zufall, aber dann hat das Virus sie nicht mehr losgelassen. Sie wurde Mitglied in einer „Schreibwerkstatt“, wo sie das Handwerk lernte und zusammen mit anderen Autoren eine Lesung der eigenen Geschichten organisierte. Vor ein paar Jahren erfolgten die ersten Veröffentlichungen als Hörbuch und in Zeitschriften. Inzwischen hat sie regelmäßige Aufträge für diverse Magazine.Weiterlesen ]

Share

Die diebische Elster und andere Geschichten

Die diebische Elster - Kurzkrimis von Karin KoenickeDie Auf einen Blick-Leser haben sie lieben gelernt. Nun endlich präsentiert Karin Koenicke ihre besten Kurzkrimis in einer liebevoll zusammengestellten Sammlung bei HML Media Edition.

Eine überaus diebische Elster, Verbrecherjagd mittels Kaugummi, ein blau gefärbter Bankräuber oder eine verräterische Klopapierrolle. In Karin Koenickes Krimis tummeln sich jede Menge skurriler Figuren mit liebenswerten Eigenarten. Genau das Richtige für den „kleinen Krimihappen zwischendurch“, bei dem den Leser die eine oder andere überraschende Auflösung amüsiert schmunzeln lässt.

Sind Sie bereit für Ihren Nebenjob als Privatdetektiv? Schnappen Sie den Täter – in der Leseprobe auf amazon.de!

Share